Allgemein 15. November 2021

Volkstrauertrag 2021 Berlin

von Veteranenkultur e.V.

Ein intensives Wochenende rund um den Volkstrauertag 2021 geht vorüber und nach langer Fahrt sind wir wohlbehalten zurück.

Wir danken dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. für die Einladung zur Internationalen Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Garnisonsfriedhof Lilienthalstrasse und zur Zentralen Gedenkstunde im Plenarsaal des Bundestages in Berlin.

Es waren für uns sehr bewegende Momente

Die Erinnerung am Volkstrauertrag an die Opfer, die Verfolgung und das Leid der Kriege wurde durch die Redebeiträge des Präsidenten Volksbund General a.D. Schneiderhan sowie von Jugendvertretern verdeutlicht und durch ein würdevolles Rahmenprogramm ergänzt. Besonders der persönliche Musikbeitrag „Vier Brüder“ von Reinhold Beckmann verdeutlichte die Sinnlosigkeit von Krieg und die Auswirkungen auf die Generationen danach.

Besondere Gänsehautmomente bereiteten uns die Reden des Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Wehrbeauftragten Frau D. Eva Högl und dem Geschäftsführer Volksbund Herrn Brigadegeneral a.D. Dirk Backen. Gemeinsam betonten sie die Wichtigkeit einer Erinnerungskultur für die gefallenen und verwundeten Soldat*innen der Bundeswehr.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier richtete sehr deutliche Worte an die Gesellschaft und mahnte darin den mitunter teilnahmslosen Umgang und mangelnden Bezug zu ihrer Parlamentsarmee und deren Staatsbürger*innen in Uniform. All diese Worte lassen uns darauf hoffen, dass die Zeit für Gesellschaft und Politik nun reif dafür ist, sich einen gesunden Umgang mit ihrer Parlamentsarmee zu erarbeiten.

Am Rande der Veranstaltungen führten wir gute Gespräche mit den einzelnen Vorstandsvertretern der Veteranenorganisationen wie dem Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V. und dem Combat Veteran e.V. Bereits freitags trafen wir uns nach langer Coronaverzögerung mit dem Vorsitzenden der Combat Veteran e.V., zu einem ersten persönlichen Kennenlernen. An dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank für den gemeinsamen Abend und die Gespräche.

All diese Begegnungen zeigten, dass gemeinsam viel erreicht werden kann und die Zukunft auf Gutes hoffen lässt.

Wir danken dem Volksbund und den fleißigen Händen dahinter für zwei sehr würdevolle Veranstaltungen. Den Rednern danken wir für ihren Mut und die ehrlichen Worte und den Menschen, die wir trafen, für ihr Zuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.