Allgemein, Über uns 2. Februar 2021

In eigener Sache – Neuwahlen des Vorstandes

von Veteranenkultur e.V.

Gleich zu Beginn des Jahres gibt es einige Veränderungen bei uns. Unser stellvertretender Vorsitzende Roman Bracht ist im Dezember, von seinem Amt zurückgetreten. Erfreuliche familiäre Veränderungen benötigen seine volle Aufmerksamkeit. Wir bedanken uns herzlich für seine Arbeit und wünschen ihm alles Gute!

Wir danken Roman Bracht für seine Arbeit

Die Neuwahlen des Vorstandes fanden in der Mitgliederversammlung aus Januar 2021 statt. Dort wählten die Mitglieder Detlef Förster zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Detlef leistete bereits als Kassenwart hervorragende Arbeit und war über sein Ressort hinaus, vom ersten Tag an aktiv. Über seine Beweggründe im Engagement Veteranenkultur e.V. sagt der aktive Soldat:

„Meine Motivation und Herzensanliegen für meinen Einsatz bei Veteranenkultur e.V. ist, für mehr Verständnis und Miteinander im Bezug auf Soldaten besonders im Hinblick auf Einsatzerfahrung zu werben.“

stellvertretender Vorsitzender Detlef Förster

Als neuen Kassenwart wählten die Mitglieder Christian de Brabandere. Wir freuen uns auf eine gute und gemeinsame Arbeit mit ihm.

Kassenwart Christian de Brabandere

Über seine Motivation sagt der Veteran:

„Der Verein Veteranenkultur e.V. bietet mir die Möglichkeit aktiv mitzugestalten, aufzuklären und somit einen positiven Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten.“

Machen wir uns nichts vor, auch 2021 bleibt ein besonderes Jahr, um so mehr freuen wir uns nach den Neuwahlen des Vorstandes, auf die gemeinsame Arbeit an einer Veteranenkultur in Deutschland.

Über unsere Arbeit halten wir Sie in der Rubrik Aktuell auf dem Laufenden. Hier zwei unserer neuen Projekte

Haben Sie Fragen an den Vorstand? Mailen Sie bitte an vorstand@veteranenkultur.de

Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.