1. Treffen in Köln

1. Treffen in Köln

Anstoß einer Veteranenkultur aus der Zivilgesellschaft

Vorab bedanken wir uns bei allen Teilnehmern für ihr Interesse und den produktiven Abend .

In einer konstruktiven und kreativen Runde erarbeiteten wir Wege und Möglichkeiten, um eine Veteranenkultur in Deutschland, mitzugestalten. Die Teilnahme der Einsatzveteranen hat deutlich gezeigt das die Bereitschaft, mit der Gesellschaft in den Dialog zu treten, vorhanden ist.

Für diesen mutigen Schritt in die Öffentlichkeit, bedanken wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich.

Leider bewegte sich das Interesse der geladenen Personen, Aktivisten und Gruppierungen aus der Zivilgesellschaft, gen 0. Dieses Desinteresse hat uns darin bestätigt, wie wichtig das Projekt Veteranenkultur ist und hoffen , daß sie beim nächsten Treffen, ihren Weg zu uns finden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.